Joel Jakob
Entwicklung

durch Situations- und Ziel-Entwicklung weiterkommen

eine entwickelte Situation schafft Klarheit
ein entwickeltes Ziel schenkt Bewegungskraft

Entwicklung?

Von der Verwicklung in die Entwicklung

Erfahren Sie, wieso ich mein Angebot jjentwicklung nenne:

mehr erfahren

Nehmen Sie eine Situations- und Ziel-Entwicklung in Anspruch

Hier finden Sie Beispielsituationen, in denen eine Entwicklung hilft, weiterzukommen

Mehrwert / Praxisbeispiele

Welchen Mehrwert bietet mir eine Entwicklung bei Joel Jakob?

Mehrwert

Kosten

150 CHF pro Sitzung (60 bis 90 min)
115 CHF pro Kurzsitzung (30 bis 45 min)

Bemerkungen

Nutzen

  • Sie verstehen Ihre Situation und Ihre Bedürfnisse besser

  • Sie haben eine klare Sicht davon, welche Zielsituation Sie erreichen wollen

  • Die entwickelte Zielsituation gibt Ihnen Bewegungskraft

  • Sie schaffen es, in Ihrem Alltag konkrete Schritt in Richtung Zielsituation zu gehen

Praxisbeispiele

Offeriertes Erstgespräch

Finden Sie heraus, ob eine Entwicklung das Richtige für Sie ist

Kommen Sie zum Erstgespräch (30 min)

Ich offeriere Ihnen dieses Erstgespräch

kontakt@jjentwicklung.ch

so läuft's ab

  1. Sie nehmen mit mir Kontakt auf: kontakt@jjentwicklung.ch

  2. Wir treffen uns zu einem Erstgespräch oder besprechen telefonisch die Art und Weise unserer Zusammenarbeit.

  3. In der ersten Sitzung nehmen wir eine Situations- und Ziel-Entwicklung vor und definieren sofort umsetzbare Schritte, die Sie Ihrer Zielsituation näherbringen.

  4. Am Ende der Sitzung entscheiden Sie:

  • Option A Wir machen einen nächsten Termin ab

  • Option B Wir fahren vorläufig nicht weiter

  • Option C Ich frage nach einem definierten Zeitraum nach, bzw. Sie geben mir nach einem definierten Zeitraum Bescheid

zur

eine Entwicklung als Gutschein schenken

Gönnen Sie jemandem eine Entwicklung -
verschenken Sie eine

mehr

Kontakt

Joel Jakob

Volksschullehrer
Konfliktberater - Mediator
Situations- und Ziel-Entwickler

kontakt@jjentwicklung.ch
3123 Belp

© 2020 by Joel Jakob. All rights reserved. Images by Unsplash and Linea.

Durch Entwicklung weiterkommen

  • Wir haben einen Konflikt, ich bin bereit aktiv zu werden Beispiel

  • Ich stecke fest, ich möchte weiterkommen Beispiel

  • Mein Job befriedigt mich nicht, das will ich nicht hinnehmen Beispiel

  • Auftragscoaching: Ihre schulpflichtige Jugendliche, bzw. Ihr schulpflichtiger Jugendlicher steckt Ihrer Meinung nach in einer schwierigen Situation, sei es schulisch oder ausserschulisch Beispiel

In 1 Minute verstehen

meine drei Arbeitsbereiche

  1. Sie wollen in einem privaten oder beruflichen Bereich vorwärts kommen, haben es aber noch nicht hingekriegt. Ich unterstütze Sie dabei, konkrete Schritte zu planen und zu tun.

  2. Sie stehen in einem Streit oder in einem Konflikt. Ich betrachte mit Ihnen den Konflikt und führe, falls angebracht, Gespräche mit allen Beteiligten. Ich unterstütze Sie dabei, den Weg zu einer Konfliktlösung zu beschreiten.

  3. Schulpflichtige Jugendliche und deren Eltern. Stehen Sie vor Problemen im Berührungspunkt Jugendlicher-Schule-Eltern? Ich unterstütze Sie dabei, den Durchblick zu erhalten, Lösungswege zu besprechen und diese zu beschreiten.

so gehe ich vor

  • Vor mir liegen drei Blätter: Blatt 1 Ausgangssituation | Blatt 2 Weg | Blatt 3 Zielsituation

  • Ich stelle Ihnen gezielt Fragen. Mit Ihren Antworten entwickeln wir die Ausgangs- und Zielsituation.

  • Nach dem Ausfüllen haben Sie eine klarere Sicht Ihrer Ausgangs- und Zielsituation. Dadurch ist es nun möglich, den Lösungsweg zu beschreiten.

  • Ich helfe Ihnen dabei, zwei oder mehr konkrete Schritte festzumachen und klar zu definieren, wann Sie diese Schritte tun und bis wann die Schritte getan sind und wie es danach weitergeht.

Aus der Verwicklung
in die Entwicklung

Mit dem Wort Entwicklung verpasse ich meinem Angebot ein Merkmal.

Ich verwende das Wort Entwicklung in zweierlei Hinsicht:

  1. Mit meinem Angebot helfe ich Menschen, sich zu entwickeln, sprich dass sie gedeihen und vorwärtskommen

  2. Um sich und seine Situation zu verstehen und zielgerichtet zu leben hilft es, die momentane Situation und die Zielsituation zu entwickeln. Entwickeln verwende ich hier gleichbedeutend mit entwirren (Wollknäuel), sichtbar machen (ein Foto entwickeln), auseinanderrollen (Buchrolle)

Ich bin überzeugt:

Sie leben leichter, wenn Ihre momentane Situation geklärt also entwickelt bzw. entwirrt ist.

Sie leben bedeutungsvoller, wenn Ihre Ziele geklärt also entwickelt bzw. sichtbar gemacht sind.

  • Ich helfe Ihnen, Ihre momentane Situation und Ihre Zielsituation zu entwickeln

  • Gemeinsam schmieden wir sofort umsetzbare Pläne

Meine Arbeitskollegin und ich vertragen uns nicht gut. Wir versuchen uns wann immer möglich aus dem Weg zu gehen. Das wirkt sich auf das ganze Team aus. Wir sprechen nicht über unsere Beziehung. Ich wünsche mir Veränderung und bin bereit, aktiv zu werden.

Als Kind hatte ich den Wunsch, Pilot zu werden. Leider ist nichts daraus geworden. Dem Wunsch frei zu sein und zu fliegen hange ich immer noch nach. In meinem Alltagstrott fühle ich mich ganz und gar nicht frei.

Eigentlich habe ich ja einen guten Job. Aber ist das wirklich die Arbeit, in die ich mich die nächsten Jahre investieren will? Ich mache mir Gedanken über die Zukunft.

Unser 14-jähriger Sohn nimmt die Schule zu wenig ernst. Seine Noten sind schlecht, das scheint ihn nicht zu kümmern. Wir fragen uns, ob ihm seine Zukunft denn völlig egal ist? Manchmal haut er von zuhause ab und wir wissen nicht, wo er sich aufhält. Wir wünschen uns das Beste für unseren Sohn.

Sie kennen eine Person, die schon längere Zeit über eine Idee spricht, die sie gerne verwirklichen möchte.

Gönnen Sie dieser Person eine Entwicklung.

Sie kennen eine Person, die mit ihrem Job unzufrieden ist.

Gönnen Sie dieser Person eine Entwicklung.

Sie kennen eine Person, die in einem Bereich ihres Lebens orientierungslos ist.

Gönnen Sie dieser Person eine Entwicklung.

Sie kennen eine Person, die in einem Konflikt steckt.

Gönnen Sie dieser Person eine Entwicklung.

der Mehrwert

Sie müssen keine grossen Probleme haben, um eine Entwicklung in Anspruch nehmen zu dürfen. Schon nur wenn Sie sich bei mir melden, zeigen Sie damit, dass Sie bereit sind, die Zukunft anzupacken und weiterzukommen. Das schenkt Bewegungskraft.

Packt man scheinbare Kleinigkeiten an, kommen auch grosse Brocken in Bewegung

Ich gebe Ihnen mit Beispielen aus meiner Praxis eine Ahnung davon, mit welchem Mehrwert Sie rechnen können:

Praxisbeispiel 1 / Praxisbeispiel 2 / Praxisbeispiel 3 / Praxisbeispiel 4

Bemerkungen zu den Kosten

  1. Sie möchten eine Situations- und Ziel-Entwicklung in Anspruch nehmen, können oder möchten sich jedoch die 150 CHF bzw. 115 CHF pro Sitzung nicht leisten? Melden Sie sich bei mir und machen Sie mir einen Gehaltsvorschlag.

  2. Jugendlichen, Studierenden, Rentnerinnen und Rentnern gewähre ich Ermässigungen.

Ein Ehepaar stritt öfters darüber, wann der Parkettboden gereinigt und gepflegt werden sollte.

Durch eine Entwicklung der Ausgangssituation wurde klar, welche Bedürfnisse und Wünsche hinter dem jeweiligen Verhalten der Ehepartner lagen. Dem Mann war es wichtig, den Rücken der Frau zu schonen, deshalb intervenierte er jedes Mal, wenn die Frau zum Reinigungsmaterial griff. Der Frau war es wichtig, einen sauberen Boden zu haben und dem Parkett die nötige Pflege zu gewähren um die Langlebigkeit des Bodens zu erhöhen.

Durch die geklärte Ausgangssituation wurde es möglich eine Zielsituation zu entwickeln. Die Zielsituation sah so aus, dass zwischen den Ehepartnern vereinbart wurde, mit welcher Häufigkeit der Boden gereinigt werden sollte und dass der Mann die Frau bei der Reinigung unterstützt, um den Rücken der Frau zu schonen.

Konkret haben die Ehepartner in den gemeinsamen Kalender eingetragen, an welchen Daten die Bodenreinigung vollzogen wird.

Die Entwicklung der Bodenreinigungs-Angelegenheit half dem Ehepaar dieses dienliche Vorgehen auch in anderen Bereichen ihres Ehelebens anzuwenden.

In einem Unternehmen kam es vermehrt zu Spannungen zwischen der ältern und der jüngeren Generation. Die Kommunikation und das Verständnis zwischen den beiden Generationen erwies sich als schwierig.

Mit beiden Generationen wurde separat eine Situations- und Zielentwicklung vorgenommen. Die beiden Parteien vereinbarten eine gemeinsame Sitzung. Unter der Leitung des Entwicklers wurden die Ausgangssituationen und die Zielsituationen der beiden Generationen abgeglichen.

Das schaffen klarer Verhältnisse stiess den Prozess an, eine gemeinsame Zielsituation zu entwickeln.

Konkret entschieden die beiden Generationen, sich alle zwei Wochen zu einer gemeinsamen Sitzung zu treffen, bei der sie die Zielsituation gemeinsam weiterentwickeln und konkrete Schritte in Richtung Zielsituation planen.

Die Entwicklung entspannte die Spannungen und bereitete den Weg für verständnisvolle Kommunikation.

Ein 25-jähriger Mann hegte schon länger den Wunsch, eine eigene Homepage zu gestalten, auf welcher er selber angefertigte Produkte und seine Projekte öffentlich machen wollte. Obwohl er bereits eine Internetadresse besass, kam es nicht zu den entscheidenden Schritten, die zur Verwirklichung geführt hätten.

Darauf angesprochen, nahm der junge Mann eine Kurzentwicklung in Anspruch.
Durch die Situationsentwicklung wurden seine Beweggründe und seine Visionen geklärt. Die Zielentwicklung verhalf, die genaue Stossrichtung vorzugeben und die Motivation zu steigern.

Konkret wurden die nächsten vier Schritte definiert, inklusive Zeitangabe und Zwischenziel.

Für das weitere Vorgehen wählte der Klient Option C (siehe Option C).

Ein 28-jähriger Mann war mit seiner Jobsituation unzufrieden. Bei der Situationsentwicklung zeigte sich, dass der Mann wenig Entwicklungspotential in seinem aktuellen Beruf sah. Zudem führte er eine harte körperliche Tätigkeit aus, die seinen Körper teilweise überbeanspruchte. Er wurde sich bewusst, dass er diese Arbeit nicht jahrzehntelang ausführen könnte oder wollte. Dazu kam, dass er sich für diese Arbeit unterbezahlt fühlte.

Aufgrund der entwickelten Ausgangssituation wurde eine Zielsituation entwickelt. Als vorläufiges Ziel wurde definiert, mit dem Chef das Gespräch zu suchen, um eine Lohnerhöhung zu erwirken.

Konkret wurde geübt, wie der Klient im Gespräch mit dem Chef vorgehen könnte, um eine Lohnerhöhung zu erwirken.

Eine 25-jährige Oberstufenlehrerin wollte sich beruflich im musikalischen Bereich weiterentwickeln. Sie hatte die Idee eine höhere Ausbildung zu machen. Ich riet ihr, selber aktiv zu werden und Vorbilder zu suchen, um von diesen Vorbildern zu lernen und nicht den aktiven Teil an eine Ausbildungsstätte abzugeben.

Sie wählt den Weg der Ausbildungsstätte, aber mit einem unguten Gefühl, da ich ihr etwas anderes geraten hatte. Es zeigte sich, dass der von ihr beschrittene Weg, für sie der richtige war.

Meine Lehre daraus: Ich halte mich zurück mit Ratschlägen und beschränke mich darauf, die Klienten darin zu unterstützen, einen Weg zu entwickeln, der zum Ziel führt und ihnen entspricht.

das etwas andere, aber nachhaltige Geschenk

Erkennen Sie Entwicklungspotential in Personen

Hier einige Ideen:
Idee 1 / Idee 2 / Idee 3 / Idee 4

Das Geschenkpaket:

  • zwei Sitzungen: erste Sitzung 40 - 60 min / zweite Sitzung 20 - 40 min

  • Kosten: 200 CHF

Der Ablauf:

  1. Sie bestellen bei mir einen Gutschein: kontakt@jjentwicklung.ch

  2. Ich bespreche mit Ihnen am Telefon den Verwendungszweck.

  3. Sie erhalten den Gutschein zugeschickt, personalisieren und verschenken ihn.

  4. Sie melden mir zurück, ob die beschenkte Person bereit ist, den Gutschein einzulösen und übermitteln mir die Kontaktangaben oder die beschenkte Person meldet sich direkt bei mir.

  5. Ich werde mich mit der beschenkten Person in Verbindung setzen.

So sieht der Gutschein aus

Gutschein

Durch Entwicklung weiterkommen!
Severin Muster
Severin Muster
Severin Muster
schenkt
Severin Muster
Hannah Meister
Severin Muster
eine Entwicklung

Severin Muster

Ablauf

  • Du entscheidest Dich, ob Du eine Entwicklung in Anspruch nimmst.

  • Nimmst Du eine Entwicklung in Anspruch, sende eine Mail mit dem Text: "Start Gutscheins-Entwicklung" und Deiner Telefonnummer an kontakt@jjentwicklung.ch

  • Nimmst Du die Entwicklung nicht in Anspruch, gibst Du diesen Gutschein zurück.

  • Joel Jakob entwickelt mit Dir an der 1. Sitzung (40 bis 60 min) die Ausgangs- und Zielsituation. Er zeichnet mit Dir den Weg von der Ausgangssituation zu der Zielsituation und ihr plant konkrete Schritte.

  • An der 2. Sitzung (20 bis 40 min) besprecht ihr die Auswirkungen, plant allfällige weitere Schritte und schliesst die Gutscheins-Entwicklung ab.

Das Wort Entwicklung bezog sich ursprünglich auf das Auseinanderrollen einer Buchrolle.

Nur wenn die Buchrolle entwickelt also auseinandergerollt ist, lässt sie sich lesen und man kann mit ihr arbeiten.


Joel Jakob
kontakt@jjentwicklung.ch
www.jjentwicklung.ch

ganz konkret

Ich unterstütze Sie dabei, sich aus einer verknorzten Situation herauszuentwickeln.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Grundsätzliches

  1. jjentwicklung bietet für Private, Firmen und Institutionen gemäss dem auf www.jjentwicklung.ch publizierten Angebot Dienstleistungen an im Bereich von Situations- und Zielentwicklung, Konfliktberatung, Schul- und Familiencoaching und Laufbahnberatung.

  2. Das Vorgehen wird individuell gestaltet. Die dafür in Frage kommenden Beratungsleistungen werden durch die zu beratende Person, die Beratungsperson und gegebenenfalls durch den Auftraggeber gemeinsam festgelegt, laufend evaluiert und wenn erforderlich angepasst.

  3. Das erste Beratungsgespräch ist unverbindlich aber grundsätzlich kostenpflichtig, da es bereits einen grundlegenden Teil der Beratungsleistung ausmacht.

  4. Auf Wunsch kann als erster Schritt ein kostenloses Kontaktgespräch von 30 Minuten Dauer vereinbart werden. Dieses dient ausschliesslich dem gegenseitigen Kennenlernen, einem kurzen Überblick über die Situation der zu beratenden Person, der Beantwortung von Fragen sowie der Klärung, ob und in welcher Form eine Zusammenarbeit in Frage kommt.

  5. In der Zusammenarbeit mit Firmen und Institutionen beginnt der Beratungsprozess mit einem Informations- und Auftragsgespräch.

Auftragsvereinbarung

  1. Das Coaching erfolgt auf der Grundlage der zwischen den Parteien geführten vorbereitenden Gespräche. Es beruht auf gegenseitigem Vertrauen.

  2. jjentwicklung arbeitet auf der Grundlage von schriftlichen oder mündlichen Auftragsverträgen.

  3. Jeder Kunde trägt die Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und ausserhalb der Beratungsdienstleistungen. Die angebotenen Beratungsdienstleistungen sind kein Ersatz für eine notwendige medizinische oder psychiatrische Behandlung. Sie grenzen sich deutlich davon ab. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus.

  4. Sämtliche Dienstleistungen von jjentwicklung setzen Impulse und dienen der Entwicklung. Erfolge können jedoch nicht garantiert werden.

Verrechnungsprinzip

  1. jjentwicklung verrechnet pauschal pro Sitzung. Telefonate, E-Mailkontakt, Reisekosten und Spesen werden nur verrechnet, falls dies bei der Auftragsvereinbarung explizit so vereinbart wurde.

Zahlungsbedingungen

  1. Die Beratungsleistungen sind grundsätzlich bar zu bezahlen.

Versäumte oder abgesagte Termine

  1. Beratungstermine, welche länger als 48 h im voraus abgesagt werden, werden nicht verrechnet. Für innerhalb 48 h vor dem vereinbarten Termin abgesagte Beratungen kann ein angemessenes Ausfallhonorar bis max. 100% der reservierten Zeit verrechnet werden.

  2. Für ohne Nachricht versäumte Beratungstermine kann die dafür reservierte Zeit zum vollen Tarif in Rechnung gestellt werden.

  3. Bei wiederholtem Zuspätkommen kann die Verrechnung zum vollen Tarif vom ursprünglich vereinbarten Zeitpunkt an erfolgen.

Vertraulichkeit

  1. Alle Situations- und Zielentwicklungsgespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht, auch gegenüber einem Auftraggeber, wenn dieser nicht gleichzeitig die zu beratende Person ist. Die Art und Weise der Information gegenüber einem Auftraggeber wird im Einzelfall zwischen den beteiligten Personen vereinbart.

  2. Die zu beratende Person kann jederzeit Einsicht in die durch die Beratungsperson erstellten Notizen und Unterlagen nehmen. Ein Anrecht auf Herausgabe dieser Unterlagen besteht nicht.

Disclaimer

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links

Haftungsansprüche gegen den Autor Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Hinweis

Sollte ich auf meiner Seite copyrightgeschütztes Material veröffentlicht haben, an dem ich nicht selbst die Rechte halte, bitte ich um einen kurzen formlosen Hinweis. Ich werde dieses Material selbstverständlich unverzüglich entfernen. Es Bedarf hierzu keiner Abmahnung und keines Anwalts. Man beachte die Richtlinie, dass der kostengünstigste Weg zu wählen ist, um auf allfällige Verstösse aufmerksam zu machen.

Kontakt: kontakt@jjentwicklung.ch

ich zweifle

Sollen Sie eine Situations- und Ziel-Entwicklung bei mir in Anspruch nehmen? Ja, aber ... oder nein, aber ...

Woran zweifeln Sie?
Schreiben Sie es mir:

kontakt@jjentwicklung.ch

so läuft's ab

  1. Nehmen Sie mit mir Kontakt auf: kontakt@jjentwicklung.ch Schreiben Sie mir, auf welchem Gebiet Sie weiterkommen wollen und wann Sie beginnen möchten.

  2. Sie erhalten eine Antwort von mir. Ich stelle Ihnen Fragen zur Vorbereitung auf die erste Entwicklungs-Sitzung. Ich schlage Ihnen Daten vor.

  3. Mehrere Tage vor der ersten Sitzung schreiben Sie mir Ihre Antworten zu den Fragen.

  4. An der ersten Entwicklungs-Sitzung beginnen wir die Ausgangs- und Zielsituation zu entwickeln. Wir zeichnen den Weg von der Ausgangssituation zu der Zielsituation und markieren Zwischenziele. Sie entdecken Ihr Veränderungspotential und aktivieren ihre Bewegungskraft.

  5. Das Veränderungspotential und die Bewegungskraft treiben Sie zu zielführenden Handlungen, die Sie zwischen den Sitzungen in die Tat umsetzen.

  6. In der zweiten und dritten Entwicklungs-Sitzung schliessen wir die Ausgangs- und Ziel-Entwicklung ab. Wir überprüfen, inwiefern die Handlungen und bewirkten Veränderungen zum Ziel führen. Anpassungen an der Ausgangssituation, der Zielsituation und den Handlungen werden vorgenommen.

  7. In der vierten Sitzung ziehen wir eine Bilanz: Welche Resultate wurden erzielt? Ist die Zielsituation erreicht oder in erreichbarer Nähe? Sie entscheiden: Dient Ihnen eine fünfte und sechste Sitzung (Konsolidierung) oder laufen Sie ab hier ohne mich weiter?

  8. Entsprechend Ihrem Entscheid verabschieden wir uns oder ich begleite Sie an zwei weiteren Sitzungen.

  9. Sind Sie unzufrieden, weil keine hilfreichen Resultate erzielt wurden, bezahlen Sie für die letzte besuchte Sitzung nichts.

  10. Seien Sie mutig, schreiten Sie fort.

ganz konkret

Ich unterstütze Sie, aus einer verknorzten Situation herauszukommen.

Erstgespräch zum Aktionspreis

Kommen Sie zu einem Erstgespräch 20 - 40 min mit einer Kurzentwicklung zum Aktionspreis von 30 CHF

mehr

Aktions Einstiegssetting

Sie kommen zu einem Erstgespräch (20 bis 30 min) zum Aktionspreis (30 CHF)

Im Erstgespräch nehmen wir eine Kurzentwicklung Ihrer Situation vor und bereden Ihre Zielvorstellung

Sie entscheiden über das weitere Vorgehen:

Option A Wir wechseln in das normale Setting mit weiteren 3 bis 6 Sitzungen
Option B Wir fahren vorläufig nicht weiter
Option C Sie geben mir in einer Woche Bescheid


Einstiegssetting
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, um ein Datum zu vereinbaren

kontakt@jjentwicklung.ch

Gutschein

Durch Entwicklung weiterkommen!
Severin MusterSeverin Muster
Severin Muster
Severin Muster
schenkt
Severin Muster
Severin Muster
Severin Muster
eine Entwicklung
Severin Muster
Severin MusterSeverin Muster
Severin Muster

Ablauf

  • Du entscheidest Dich, ob Du eine Entwicklung in Anspruch nimmst.

  • Nimmst Du eine Entwicklung in Anspruch, sende eine Mail mit dem Text: "Start Gutscheins-Entwicklung" und Deiner Telefonnummer an kontakt@jjentwicklung.ch

  • Nimmst Du die Entwicklung nicht in Anspruch, gibst Du diesen Gutschein zurück.

  • Joel Jakob entwickelt mit Dir an der 1. Sitzung (40 bis 60 min) die Ausgangs- und Zielsituation. Er zeichnet mit Dir den Weg von der Ausgangssituation zu der Zielsituation und ihr plant konkrete Schritte.

  • An der 2. Sitzung (20 bis 40 min) besprecht ihr die Auswirkungen, plant allfällige weitere Schritte und schliesst die Gutscheins-Entwicklung ab.

Das Wort Entwicklung bezog sich ursprünglich auf das Auseinanderrollen einer Buchrolle.

Nur wenn die Buchrolle entwickelt also auseinandergerollt ist, lässt sie sich lesen und man kann mit ihr arbeiten.


Joel Jakob
kontakt@jjentwicklung.ch www.jjentwicklung.ch

Grundsätzliches

  1. jjentwicklung bietet für Private, Firmen und Institutionen gemäss dem auf www.jjentwicklung.ch publizierten Angebot Dienstleistungen an im Bereich von Situations- und Zielentwicklung, Konfliktberatung, Schul- und Familiencoaching und Laufbahnberatung.

  2. Das Vorgehen wird individuell gestaltet. Die dafür in Frage kommenden Beratungsleistungen werden durch die zu beratende Person, die Beratungsperson und gegebenenfalls durch den Auftraggeber gemeinsam festgelegt, laufend evaluiert und wenn erforderlich angepasst.

  3. Das erste Beratungsgespräch ist unverbindlich aber grundsätzlich kostenpflichtig, da es bereits einen grundlegenden Teil der Beratungsleistung ausmacht.

  4. Auf Wunsch kann als erster Schritt ein kostenloses Kontaktgespräch von 30 Minuten Dauer vereinbart werden. Dieses dient ausschliesslich dem gegenseitigen Kennenlernen, einem kurzen Überblick über die Situation der zu beratenden Person, der Beantwortung von Fragen sowie der Klärung, ob und in welcher Form eine Zusammenarbeit in Frage kommt.

  5. In der Zusammenarbeit mit Firmen und Institutionen beginnt der Beratungsprozess mit einem Informations- und Auftragsgespräch.

Auftragsvereinbarung

  1. Im Rahmen des ersten Beratungs- bzw. Auftragsgesprächs wird für den zu erwartenden Aufwand eine verbindliche Offerte erstellt und je nach Vereinbarung ein Kostenrahmen oder ein Kostendach definiert.

  2. Wenn die auftraggebende Person mit der Auftrags- und Zielvereinbarung, der Offerte und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden ist, wird eine Auftragsbestätigung unterzeichnet.

  3. Auf der Basis dieser Auftragsbestätigung wird jjentwicklung im Rahmen des vereinbarten Leistungsumfangs für die zu beratende Person tätig und die dabei entstehenden Aufwendungen werden gemäss Offerte in Rechnung gestellt.

  4. Zeichnet sich im Laufe eines Beratungsprozesses gegenüber der Offerte ein Mehraufwand oder Minderaufwand ab, wird jjentwicklung gemeinsam mit der auftraggebenden Person einen angepassten Beratungsauftrag bzw. eine modifizierte Offerte formulieren.

Verrechnungsprinzip

  1. jjentwicklung verrechnet pauschal pro Sitzung. Telefonate, E-Mailkontakt, Reisekosten und Spesen werden nur verrechnet, falls dies bei der Auftragsvereinbarung explizit so vereinbart wurde.

Zahlungsbedingungen

  1. Die Beratungsleistungen werden am Ende der Beratung, bei grösseren Aufträgen oder auf Wunsch auch etappenweise verrechnet.

  2. Das Zahlungsziel beträgt 10 Tage.

Versäumte oder abgesagte Termine

  1. Beratungstermine, welche länger als 48 h im voraus abgesagt werden, werden nicht verrechnet. Für innerhalb 48 h vor dem vereinbarten Termin abgesagte Beratungen kann ein angemessenes Ausfallhonorar bis max. 100% der reservierten Zeit verrechnet werden.

  2. Für ohne Nachricht versäumte Beratungstermine kann die dafür reservierte Zeit zum vollen Tarif in Rechnung gestellt werden.

  3. Bei wiederholtem Zuspätkommen kann die Verrechnung zum vollen Tarif vom ursprünglich vereinbarten Zeitpunkt an erfolgen.

Vertraulichkeit

  1. Alle Situations- und Zielentwicklungsgespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht, auch gegenüber einem Auftraggeber, wenn dieser nicht gleichzeitig die zu beratende Person ist. Die Art und Weise der Information gegenüber einem Auftraggeber wird im Einzelfall zwischen den beteiligten Personen vereinbart.

  2. Die zu beratende Person kann jederzeit Einsicht in die durch die Beratungsperson erstellten Notizen und Unterlagen nehmen. Ein Anrecht auf Herausgabe dieser Unterlagen besteht nicht.